X11 Forwarding bei SSH ohne IPv6

Hat man IPv6 deaktiviert, so wird man u.U. feststellen, dass das X11 Forwarding von SSH nicht mehr klappt. Versucht man sich auf dem System einzuloggen, erhält man auf der Konsole eine solche Fehlermeldung:

X11 forwarding request failed

Und im auth.log solches:

error: Failed to allocate internet-domain X11 display socket.

Lösung:

Man füge in der /etc/ssh/sshd_config VOR der „ListenAddress“ Zeile dies ein:

AddressFamily inet

Grund ist, das SSH dann „irgendwie“ versucht IPv6 zu nutzen um das X11 Forwarding zu bauen. Das schlägt fehl. Ergo muss man den sshd zwingen, IPv4 zu nutzen.

Und so klappt’s🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s