Vergrößerte Disk in Linux ohne Reboot nutzen

Disk in VMware vergrößern und in Linux ohne Reboot nutzen

In VMware ist es ein leichtes, eine Disk online zu vergrößern. Eine so vergrößerte Disk läßt sich auch ohne Reboot direkt unter Linux nutzen.
In Größe geänderte Disk in Linux erkennen.

Um Linux anzuweisen, eine Größenänderung einer Disk zu erkennen, mache man einen “rescan“ des Devices (meist SCSI). Z.B.:

# echo 1 > /sys/bus/scsi/devices/2:0:1:0/rescan

Device Bezeichnung finden

Welches Device/Verzeichnis das konkret ist, kann man auf folgende Arten herausfinden (hier für “/dev/sdb“):


$ dmesg | grep sdb | head -1
sd 2:0:1:0: [sdb] 41943040 512-byte logical blocks: (21.4 GB/20.0 GiB)

$ ls -l  /sys/claß/block/sdb/device
lrwxrwxrwx. 1 root root 0 20. Jan 07:40 /sys/claß/block/sdb/device -> ../../../2:0:1:0

Oder man macht einen Rescan auf alle Devices…


# for dev in /sys/bus/scsi/devices/*/rescan; do echo $dev; echo 1 > "$dev"; done
/sys/bus/scsi/devices/1:0:0:0/rescan
/sys/bus/scsi/devices/2:0:0:0/rescan
/sys/bus/scsi/devices/2:0:1:0/rescan

In Größe geänderte Disk in Linux verwenden

Ohne Partitionen

Wenn man nun ohne altertümliche Partitionen arbeitet und LVM verwendet und die komplette Disk (d.h. “/dev/sdb“ und eben nicht “/dev/sdb1“ o.ä.) verwendet, so kann man nach dem Rescan das Physical Volume (pv) direkt verwenden.

Alten „Füllstand“ anzeigen laßen:


# lvm pvs
PV         VG     Fmt  Attr PSize  PFree
/dev/loop0 Zimbra lvm2 a--   9.54g 548.00m
/dev/sda2  System lvm2 a--  69.80g  34.80g
/dev/sdb   Zimbra lvm2 a--  20.00g      0

PV vergrößern:


# lvm pvresize  --verbose /dev/sdb
DEGRADED MODE. Incomplete RAID LVs will be proceßed.
Using physical volume(s) on command line
Archiving volume group "Zimbra" metadata (seqno 6).
Resizing volume "/dev/sdb" to 41943040 sectors.
No change to size of physical volume /dev/sdb.
Updating physical volume "/dev/sdb"
Creating volume group backup "/etc/lvm/backup/Zimbra" (seqno 7).
Physical volume "/dev/sdb" changed
1 physical volume(s) resized / 0 physical volume(s) not resized

Neuer Füllstand:


# lvm pvs
PV         VG     Fmt  Attr PSize  PFree
/dev/loop0 Zimbra lvm2 a--   9.54g 548.00m
/dev/sda2  System lvm2 a--  69.80g  34.80g
/dev/sdb   Zimbra lvm2 a--  60.00g  40.00g

Mit Partitionen

Verwendet man noch Partitionen, so ist noch weiteres zu tun. Ggf. ist es dann leichter, sich z.B. mit “gparted“ die Arbeit zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s